Griechisches Zitronen-Lamm-Ragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Griechisches Zitronen-Lamm-Ragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Lammfleisch aus der Keule 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   große Zwiebel 
  • 1/8 klare Brühe (Instant) 
  • 1/4 Weißwein 
  • 500 Blattspinat 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 3   Eigelb 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Mehl bestäuben und im heißen Öl rundherum kräftig anbraten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen und würfeln. Zum Fleisch geben und kurz mitbraten.
2.
Brühe und Wein nach und nach angießen. Zugedeckt ca. 1 Stunde schmoren lassen. Spinat verlesen, putzen und waschen. Eventuell kleiner schneiden. Zitrone gründlich waschen. Eine Hälfte in Scheiben schneiden, die andere auspressen.
3.
Spinat und Zitronenscheiben ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit zum Ragout geben. Eigelb und Zitronensaft verquirlen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Eigelb mit 1-2 Esslöffel heißer Soße verrühren.
4.
Dann unter ständigem Rühren zum Ragout geben und binden. Nicht mehr kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Dazu schmeckt Fladenbrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 55g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved