Grießauflauf mit Aprikosen

3.333335
(27) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Aprikosen  
  • 2 EL   brauner Zucker  
  • 1/2 l   Milch  
  •     Salz  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 30 g   Zucker  
  • 60 g   Hartweizengrieß  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Aprikosen mit heißem Wasser überbrühen, Haut anziehen. Früchte halbieren und entsteinen. Eine Auflaufform fetten. Früchte, bis auf 2 Hälften, hineingeben und mit braunem Zucker bestreuen.
2.
Milch und 1 Prise Salz aufkochen. Vanillin-Zucker, Zucker und Grieß einrühren, unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten quellen lassen. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Eigelb verquirlen und unter den Grießbrei rühren.
3.
Eischnee unterheben. Grießbrei auf die Aprikosen geben. Aprikosenhälften in Spalten schneiden und auf dem Grieß verteilen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 30-40 Minuten backen.
4.
Herausnehmen und mit Puderzucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved