Grießbrei mit heißen Kirschen

0
(0) 0 Sterne von 5
Grießbrei mit heißen Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 l   Milch  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 125 g   Zucker  
  • 2 EL   Zucker  
  • 110 g   Weichweizengrieß  
  •   abgeriebene Schale von 1/2 Bio Zitrone  
  • 1 Glas (720 ml)  Schattenmorellen  
  • 150 ml   roter Traubensaft  
  • 1   Zimtstange  
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 15 g   Speisestärke  
  • 1 TL   gemahlener Zimt  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Milch, Sahne und 75 g Zucker in einem Topf aufkochen. Grieß unter Rühren einrieseln lassen. Zitronenschale zufügen. Nochmals aufkochen und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten quellen lassen.
2.
Kirschen abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Kirschsaft, Traubensaft, 50 g Zucker und die Zimtstange in einem Topf aufkochen. Stärke und wenig Wasser glattrühren, in den Saft rühren, unter Rühren aufkochen und ca. 2 Minuten köcheln. Zimtstange entfernen.
3.
Grieß vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Eigelb unterrühren. 2 EL Zucker und gemahlenen Zimt mischen. Grießbrei und heiße Kirschen anrichten. Mit Zimt-Zucker bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3180 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 27g Fett
  • 111g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved