Grüner Flitzer: Brokkolisalat mit Dinkel

Aus LECKER 11/2019
4
(2) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   vorgegarte Dinkelkörner (z. B. von REWE Bio) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 500 g   Brokkoli  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 5 EL   Cashewkerne  
  • 5 EL   Olivenöl  
  • je 4-5 Stiele   Minze und Petersilie  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 250 g   Sojajoghurt  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Dinkel waschen und in 400 ml kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Den Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen und waschen. Zwiebel schälen, fein würfeln.
2.
Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten und herausnehmen. 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Brokkoli darin ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, trocken schütteln und hacken. Zitronensaft, Salz sowie Pfeffer verrühren, 3 EL Öl da­runterschlagen. Dinkel abtropfen lassen. Mit Brokkoli, Zwiebel, Cashews, Hälfte Kräutern und Vinaigrette mischen.
3.
Knoblauch schälen und hacken. Mit Joghurt und Rest Kräutern verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Brokkolisalat mit dem Kräuterjoghurt anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 17 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved