Gulasch für wahre Männer

0
(0) 0 Sterne von 5
Gulasch für wahre Männer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 Tomaten 
  • 800 gemischtes Gulasch 
  • 2-3 EL  Olivenöl 
  • 3 (à 80 g)  Zwiebeln 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2-3 EL  Mehl 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  • 300 ml  trockener Rotwein 
  • 500 ml  Fleischbrühe (Instant) 
  • 400 Nudeln (z. B. Tagliatelle) 
  • 5 EL  Schlagsahne 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden. Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze portionsweise anbraten, herausnehmen. Inzwischen Zwiebeln schälen und würfeln.
2.
Zwiebeln, Tomaten und Tomatenmark in den Topf geben und kurz anrösten. Fleisch wieder in den Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mehl darüberstreuen und unter Rühren anschwitzen. Paprika-Pulver zugeben, mit Rotwein ablöschen, Brühe zugießen, aufkochen und Bratsatz lösen.
3.
Zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden schmoren. Zwischendurch evtl. etwas Wasser oder Brühe angießen. Ca. 12 Minuten vor Ende der Garzeit Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
4.
Zuletzt Sahne zum Gulasch gießen, und im offenen Bräter sämig einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gulasch und Nudeln auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 780 kcal
  • 3270 kJ
  • 58g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 84g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved