Hackauflauf mit Feta und Auberginen

Hackauflauf mit Feta und Auberginen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 3   Zweige Rosmarin 
  • 1   Aubergine 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 400 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 100 grüne paprikagefüllte Oliven 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 250 Fetakäse 
  •     Fett 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Rosmarin waschen, trocken schütteln und, bis auf 1 Zweig, Nadeln von den Zweigen zupfen. Nadeln hacken. Aubergine waschen, putzen, in Scheiben schneiden und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben von beiden Seiten ca. 3 Minuten anbraten, herausnehmen und auf Küchenpapier legen. 1 Esslöffel Öl in die Pfanne geben. Hack unter Wenden ca. 10 Minuten kräftig anbraten. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die letzten 3 Minuten Oliven, Zwiebel, Knoblauch und gehackten Rosmarin mitgaren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten dazugeben und mit dem Pfannenwender grob zerkleinern. Jeweils 1 Schicht Reis, Hacksoße, Reis, Hacksoße und Auberginen in eine gefettete Form (1,8 Liter Inhalt) schichten. Fetakäse zerbröseln und über den Auflauf streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Mit Rosmarin garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved