Hackpfanne mit Avocado und Spiegelei

5
(1) 5 Sterne von 5
Hackpfanne mit Avocado und Spiegelei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 600 g   gemischtes Hackfleisch  
  •   Salz  
  •   Pfeffer  
  •   Kreuzkümmel  
  • 4 EL   Tomatenmark  
  • 1 EL   Mehl  
  • 1 Dose (425 ml)  Kichererbsen  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1   Avocado  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Hack darin ca. 10 Minuten bröselig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Nach ca. 5 Minuten Zwiebeln und Knoblauch dazugeben.
2.
Tomatenmark unterrühren, mit Mehl bestäuben und 250 ml Wasser unter Rühren dazugeben. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Kichererbsen in ein Sieb gießen, abspülen und in die Pfanne geben.
3.
Inzwischen 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Eier darin ca. 3 Minuten zu Spiegeleiern braten. Mit Salz würzen. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Würfel schneiden. Hackpfanne mit Avocado und Eiern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 59g Fett
  • 15g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved