Hähnchen-Involtini mit Bandnudeln und Tomatensoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Involtini mit Bandnudeln und Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 125 Mozzarella Käse 
  • 8   dünne schmale Hähnchenschnitzel (à ca. 80 g) 
  • 6-8 TL  rotes Pesto 
  • 16 (ca. 65 g)  tiefgefrorene Rahmspinat-Minis 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Bandnudeln 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 4 Stiel(e)  Basilikum 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mozzarella abtropfen lassen und in 8 dünne Scheiben schneiden. Hähnchenschnitzel eventuell zwischen Frischhaltefolie plattieren. Schnitzel dünn mit rotem Pesto bestreichen. An ein Ende je eine Scheibe Mozzarella und 2 Stücke Spinat legen.
2.
Einrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Röllchen darin rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf ein Backblech oder in eine ofenfeste Form geben.
3.
Röllchen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 10-15 Minuten zu Ende garen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel schälen und fein würfeln.
4.
Basilikum waschen, trocken tupfen und die Blättchen von 2 Stielen fein hacken. 1 Esslöffel Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Zwiebel 1-2 Minuten anschwitzen, dann Tomatenmark zugeben und anschwitzen.
5.
Zuerst Brühe, dann Tomaten und Basilikum zugeben und 5-7 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln. Tomaten eventuell zerkleinern. Soße mit Salz, Pfeffer und etwas rotem Pesto abschmecken. Nudeln abgießen. Involtinis, Bandnudeln und Soße anrichten und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 50g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved