Involtini di Vitello

0
(0) 0 Sterne von 5
Involtini di vitello Rezept

Was haben wir denn da am Wickel? Würzigen Parmaschinken, Pesto und schmelzigen Mozzarella, umhüllt von zartem Kalbfleisch

Zutaten

Für Personen
  • 250 Mozzarella 
  • 16 Scheiben  Parmaschinken 
  • 16   dünne Kalbsschnitzel (à ca. 75 g) 
  • 150 Pesto 
  • 8   Schalotten 
  • 2   Bio-Zitronen 
  • 2 Zweige  frischer Lorbeer 
  • 2   Aubergine (à ca. 250 g) 
  •     Öl für die Spieße 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 16   Holzspieße 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mozzarella in 32 Streifen schneiden. Schinkenscheiben halbieren. Schnitzel trocken tupfen, halbieren und mit Pesto bestreichen. Jeweils mit 1 Schinkenhälfte und 1 Mozzarellastreifen belegen. Schnitzel fest aufrollen.
2.
Schalotten schälen, halbieren. Zitronen heiß waschen und in Spalten schneiden. Lorbeer waschen, Blätter abzupfen. Auberginen waschen und in Stücke schneiden. Holzspieße einölen. Kalbsröllchen, Auberginen, Schalotten, Lorbeerblätter und Zitronenspalten im Wechsel auf die Holzspieße stecken.
3.
4 EL Öl portionsweise in einer Pfanne (z. B. Grillpfanne) erhitzen. Spieße darin portionsweise rundherum ca. 6 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fertige Spieße warm stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 42 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved