Hähnchen-Rouladen mit Schinken-Käse-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Rouladen mit Schinken-Käse-Füllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 25 Pinienkerne 
  • 50 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 150 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 200 Bandnudeln 
  • 1 Packung (370 g)  Tomatensoße 
  •     Zucker 
  • 1/2   Topf Basilikum 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Tomaten abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Pinienkerne grob hacken. Frischkäse glatt rühren, Tomaten und Pinienkerne unterheben.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und waagerecht halbieren. Flacher klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse auf dem Fleisch verteilen und mit je einer Scheibe Schinken belegen. Fleisch zu Rouladen aufrollen und mit Zahnstochern feststecken.
3.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin 7-8 Minuten rundherum anbraten. Inzwischen Tomatensoße aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Basilikum waschen und, bis aus ein paar Blätter, hacken. Basilikum zur Soße geben. Nudeln abgießen. Fleisch mit Nudeln und Soße anrichten und mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved