Hähnchenfilet mit Mango aus dem Wok

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet mit Mango aus dem Wok Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 300 Hähnchenfilet 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1 Kolben  Chicoree 
  • 1   Kiwano (leichter Geschmack einer Banane) 
  • 1   große Mango 
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwerknolle 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Sonnenblumenöl 
  • 2 EL  Sesamöl 
  •     getrockneter, zerstoßener Chili 
  •     Curry 
  • 2 EL  Sojasoße 
  •     einige Spritzer Limettensaft 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen und waschen. Nach Belieben ausstechen oder in Streifen schneiden. Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen, in kleine Stücke schneiden. Lauchzwiebeln und Chicorée ebenfalls putzen und waschen.
2.
Lauch halbieren, Chicoréeblätter abzupfen, eventuell kleiner schneiden. Kiwano halbieren, Fruchtfleisch herauslöffeln. Mango schälen, Fruchtfleisch mit dem Sparschäler in Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen, fein hacken.
3.
Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl unter ständigem Rühren ca. 5 Minuten kräftig anbraten, an den Wokrand schieben. Sesamöl erhitzen. Ingwer und Knoblauch darin andünsten. Restliche vorbereitete Zutaten zufügen, weitere 5 Minuten garen.
4.
Mit Salz, getrocknetem Chili, Curry, Sojasoße und Limettensaft würzen. Hähnchenfleisch unterrühren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved