Hähnchenfilet mit Shiitake und Broccoli

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilet mit Shiitake und Broccoli  Rezept

Zutaten

Für Person
  • 200 Broccoli 
  • 150 Shiitake Pilze 
  •     Salz 
  • 4 Stiel(e)  Thymian 
  • 150 Hähnchenfilet 
  • 1 EL  Öl 
  •     frisch gemahlener Pfeffer 
  •     geschroteter bunter Pfeffer 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Shiitakepilze putzen, die Stiele abschneiden, Pilze halbieren. Broccoliröschen in kochendes Salzwasser geben, aufkochen, 3 Minuten garen, in einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
2.
Thymian abspülen, trocken tupfen, in kleine Zweige zupfen. Hähnchenfleisch abspülen und trocken tupfen. Grillpfanne erhitzen, einige Tropfen Öl auf etwas Küchenpapier geben, Grillrippen damit einreiben.
3.
Hähnchenfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten ca. 5 Minuten grillen. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Pilze ca. 2 Minuten darin dünsten, 3/4 des Thymians und den Broccoli dazugeben und kurz erhitzen.
4.
Gemüse mit Salz und geschrotetem Pfeffer würzen. Fleisch mit dem Gemüse anrichten, mit restlichem Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 41g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 3g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved