Hähnchenfleisch süß-sauer

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfleisch süß-sauer Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Hähnchenfilet 
  • 4 EL (à 10 g)  Sojasoße 
  • 400 Möhren 
  • 250 rote Paprikaschote 
  • 250 Champignons 
  • 1 Bund (ca. 150 g)  Lauchzwiebeln 
  • 150 Langkorn-Reis 
  •     Salz 
  • 2 EL (à 10 g)  Öl 
  • 100 tiefgefrorene Erbsen 
  •     weißer Pfeffer 
  • 4 EL (à 20 g)  Chilisauce für Hühnerfleisch 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilet in dünne Scheiben schneiden und mit 2 Esslöffel Sojasoße übergießen. Möhren schälen und in Stifte schneiden. Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Pilze mit Küchenpapier abreiben und halbieren.
2.
Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Reis im kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten und herausnehmen. Möhren, Paprika und Pilze darin kurz braten.
3.
Lauchzwiebeln und Erbsen zufügen. Fleisch wieder zum Gemüse geben und mit Salz , Pfeffer und 2 Esslöffel Sojasoße würzen. Chilisoße unterrühren. Reis auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Hühnerfleisch mit den Reis zusammen servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved