Hähnchenschnitzel à la Mexiko

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 125 g)  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Mais mit Kidney Bohnen  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 4   Tomaten  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2 Stiel(e)   Oregano  
  • 2 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 3-4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/4 l   Tomatensaft  
  •     einige Spritzer Tabasco  
  •     frische Kräuter und eingelegte Peperoni zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen und trocken tupfen. Maismischung abspülen und abtropfen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Tomaten putzen, waschen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln.
2.
Kräuter waschen und hacken. Olivenöl erhitzen. Filets darin von jeder Seite goldbraun anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Lauchzwiebeln und Tomaten mit ins Bratfett geben. Mit Tomatensaft ablöschen.
3.
Maismischung zufügen und ca. 10 Minuten schmoren. Kräuter unterrühren. Mit Salz und Tabasco abschmecken. Mit Zwiebelwürfeln bestreut anrichten. Mit frischen Kräutern und eingelegten Peperoni garnieren.
4.
Dazu schmecken Tortilla-Chips.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved