Hähnchenschnitzel mit Super-Zoodles

Aus LECKER 9/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Wir drehen durch und machen aus Zucchini tolle Pasta. Zoodles (abgeleitet von Zucchini und Noodles) sind glutenfrei, kalorienarm und punkten außerdem mit reichlich Kalium.

Zutaten

Für  Personen
  • je 1/2 Bund   Basilikum und Petersilie  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 20 g   kleine Kapern  
  • 1 TL   Senf  
  • 2 EL   Weißweinessig  
  • 6 EL   Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 600 g   Zucchini  
  • 600 g   Hähnchenfilet  
  • 20 g   Mandelbälttchen  
  • 100 g   Feta  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Salsa verde Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Kapern, Senf, Essig, 4 EL Öl sowie den Kräutern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Zucchini putzen, waschen und mit einem Spiral­schneider in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Filets waagerecht halbieren und mit Salz würzen. Mandeln in einer großen Pfanne ohne Fett ca. 3 Minuten rösten, herausnehmen. 2 EL Öl nach und nach in einer großen Pfanne ­erhitzen und Hähnchenfilets darin portionsweise von jeder Seite je ca. 3 Minuten braten. Zucchini und Hähnchen anrichten. Mit der Salsa beträufeln und mit Mandeln bestreuen. Feta darüberbröseln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved