Hähnchenspieß mit Dillgurken (Trennkost)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 150 g   fettarmer Joghurt  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 250 g   Salatgurke  
  • 1 (30 g)  Lauchzwiebel  
  • 125 g   Hähnchenfilet  
  • 3 Scheiben (à 8 g)  Lachsschinken (ohne Fettrand) 
  • 1 TL   Öl  
  • 2   Schaschlikspieße  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Für das Dressing Joghurt und Zitronensaft verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Dill waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Dillfähnchen von den Stielen zupfen, fein schneiden.
2.
Gurke waschen, in Streifen schälen, halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Gurke und Dressing mischen und durchziehen lassen. Lauchzwiebel putzen, waschen und in längere Stücke schneiden.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in 6 Stücke schneiden. Schinken der Länge nach halbieren und um das Fleisch wickeln. Fleisch und Lauchzwiebel abwechselnd auf 2 Spieße stecken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spieße darin 6–8 Minuten braten, dabei ab und zu wenden.
4.
Gurkensalat mit Dill garnieren. Spieße mit etwas Pfeffer bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved