Haferflockenplätzchen

Haferflockenplätzchen Rezept

Zutaten

Für Kekse
  • 150 Butter 
  • 150 Rohrzucker (brauner Zucker) 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 200 zarte Haferflocken 
  • 100 gemahlene Mandeln ohne Haut 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 1 Päckchen  geriebene Zitronenschale 
  • 100 Zucker 
  •     rote Lebensmittelfarbe 
  •     Mehl 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Butter und Rohrzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Ei unterschlagen. Haferflocken, Mandeln, Backpulver und Zitronenschale mischen. Nach und nach unter die Fett-Ei-Creme rühren. Teig in Folie wickeln und ca. 1/2 Stunde kalt stellen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick ausrollen. 35 Kreise (6 cm Ø) ausstechen, dabei Teig immer wieder verkneten und auf 3 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen. Gebäck mit Backpapier auf Kuchengitter ziehen und erkalten lassen. Je 50 g Zucker mit der Lebensmittelfarbe unterschiedlich stark färben, im Universalzerkleinerer feiner mahlen und Kekse mit unterschiedlichen Motiven (z. B. Tannenbäumen und Sternen) verzieren
2.
1 Stunde Wartezeit

Ernährungsinfo

35 Kekse ca. :
  • 100 kcal
  • 410 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved