Hefekranz mit Pistazien

0
(0) 0 Sterne von 5
Hefekranz mit Pistazien Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 125 ml  Milch 
  • 250 Mehl 
  • 30 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe 
  • 40 weiche Butter oder Margarine 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 4 EL  Pistazienkerne 
  • 1-2 EL  Aprikosen-Konfitüre 
  • 1-2 EL  Hagelzucker 
  •     Backpapier 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Milch lauwarm erwärmen. Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Hefe und 5 Esslöffel lauwarme Milch verrühren. Hefe-Milch in die Mehlmulde gießen, mit etwas Mehl vom Rand verrühren und mit wenig Mehl bestäuben. An einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen. Fett, Ei und restliche Milch zufügen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Nochmals zugedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen. 3 Esslöffel Pistazien im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Teig halbieren und die Pistazien unter eine Hälfte kneten. Beide Teighälften zu jeweils ca. 45 cm langen Strängen formen. Stränge zu einer Kordel drehen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Kranz zusammenlegen. Nochmals ca. 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen. Kranz auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. 1 Esslöffel Pistazien klein hacken. Konfitüre erhitzen und den Kranz damit bepinseln. Hagelzucker und gehackte Pistazien darüberstreuen
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Stück ca. :
  • 190 kcal
  • 790 kJ
  • 5g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved