Hefezopf mit Pflaumenmus

Aus LECKER-Sonderheft 1/2013
Hefezopf mit Pflaumenmus Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 200 ml  Milch + 1 TL Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 500 + etwas Mehl 
  • 50 Zucker 
  •     Salz 
  • 1   Ei + 1 Eigelb (Gr. M) 
  • 50 weiche Butter 
  • 1 Glas (350 g)  Pflaumenmus 
  • 1–2 EL  Krümelkandis zum Bestreuen 
  •     Backpapier 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
fortgeschritten
1.
Hefeteig zubereiten und ca. 40 Minuten gehen lassen.
2.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Hefeteig auf etwas Mehl kurz durchkneten, halbieren. Jede Hälfte zu einem schmalen Rechteck (à ca. 18 x 75 cm) aus­rollen. Mit Pflaumenmus bestreichen und dabei jeweils an der oberen Längsseite einen ca. 3 cm breiten Rand frei lassen.
3.
Ränder mit Wasser dünn ­bestreichen. Rechtecke von der unteren Längsseite her aufrollen. Die Nahtkanten gut andrücken.
4.
Zum Flechten die Teigrollen mittig als Kreuz übereinanderlegen. Beide Enden der unteren Teigrolle auf die jeweils andere Seite legen. Mit der nun unten liegenden Teigrolle ebenso verfahren. Vorgang wiederholen, bis der Teig fertig geflochten ist.
5.
Zopf­enden gut zusammendrücken und unter den Zopf stecken. Auf das Blech heben. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen.
6.
Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Eigelb und Milch verquirlen und den Zopf damit bestreichen und mit Kandis bestreuen. Im heißen Backofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 25 Minuten backen.
7.
Nach 15–20 Minuten evtl. mit Alufolie zudecken. Hefezopf herausnehmen und auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

20 Scheiben ca. :
  • 170 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 3g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved