Saftiger Nusszopf

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Für saftigen Nusszopf braucht es luftig aufgegangenen Hefeteig, reichlich Haselnüsse und süßen Puderzucker-Guss. Mit unserem Rezept gelingt der Hefezopf mit Nussfüllung so himmlisch wie von Oma gebacken!

  • Zubereitungszeit:
    70 Min.
  • Wartezeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Portion
Für den Hefeteig:

500 g Mehl

70 g Zucker

1 Prise Salz

½ Würfel frische Hefe

200 ml Milch

70 g weiche Butter

2 Eier (Gr. M)

Für die Nussfüllung:

300 g gemahlene Haselnüsse

100 g Zucker

1 TL Zimt

150 ml Milch

50 g Butter

Für Guss & Deko:

100 g Puderzucker

1-2 EL Zitronensaft

30 g gehackte & geröstete Haselnüsse

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

Für den Hefeteig

1

Für den Hefeteig Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mit einem Holzlöffel mischen. In die Mitte eine Mulde drücken. Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen. Vom Herd nehmen. Hefe mit 5 EL lauwarmer Milch verrühren, bis diese sich komplett verflüssigt hat.

2

Hefemilch in die Mehlmulde gießen und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen

3

Butter in Flöckchen, Eier und übrige Milch zum Vorteig geben. Zunächst mit den Knethaken des Handmixers, dann mit den Händen 5-10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Hefeteig zugedeckt ca. 60 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.

4

Währenddessen für die Nussfüllung Haselnüsse, Zucker und Zimt mischen. Milch und Butter in einem Topf erwärmen, bis die Butter schmilzt, dann zu den trockenen Zutaten geben und verrühren.

5

Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen (ca. 30 x 40 cm). Nussfüllung gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Von der langen Seite her eng aufrollen. Den Strang längs halbieren – dabei darauf achten, dass das Ende nicht durchtrennt wird! Beide Teile miteinander zu einem Nusszopf flechten.

6

Gefüllten Hefezopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit einem Geschirrtuch abdecken und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 160 °C) 30-40 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

7

Für den Guss Puderzucker und Zitronensaft glattrühren und den Hefe-Nusszopf damit bestreichen. Für die Deko gehackte Haselnüsse auf dem Guss verteilen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 6329 kcal
  • 138 g Eiweiß
  • 339 g Fett
  • 683 g Kohlenhydrate