Heidelbeer-Käsekuchen à la Nussecke

5
(2) 5 Sterne von 5
Heidelbeer-Käsekuchen à la Nussecke Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  • 200 g   + 3 EL Butter  
  • 650 g   Zucker  
  • 300 g   Mehl  
  • 7   Eier (Größe M) 
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1 kg   Magerquark  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Mandel-Geschmack"  
  • 25 g   Paniermehl  
  • 300 g   tiefgefrorene Heidelbeeren  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 300 g   Mandelstifte  
  •     Fett für die Fettpfanne 

Zubereitung

90 Minuten
ganz einfach
1.
200 g Butter in Stücke schneiden. Mit 100 g Zucker, Mehl und 1 Ei erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf einer gefetteten Fettpfanne des Backofens (32 x 39 cm) gleichmäßig flach drücken oder ausrollen, bis der Boden bedeckt ist.
2.
6 Eier trennen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln. Mit Quark, Frischkäse, Eigelben, 250 g Zucker, Vanillin-Zucker und Mandelpudding zu einer glatten Creme rühren. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und unter die Creme heben.
3.
Teigboden gleichmäßig mit Paniermehl bestreuen. Gefrorene Beeren darauf verteilen. Quarkmasse auf die Beeren streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) auf der unteren Schiene ca. 45 Minuten backen.
4.
Backofen ausschalten, einen Spalt öffnen und Käsekuchen darin auskühlen lassen.
5.
In der Zwischenzeit 300 g Zucker mit 100 ml Wasser in einer Pfanne aufkochen und zu einen goldgelben Karamell einkochen lassen. 3 EL Butter und Sahne zugeben. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat.
6.
Mandeln zugeben und weitere ca. 3 Minuten köcheln lassen. Mandelmasse auf dem Käsekuchen verstreichen und auskühlen lassen. Käsekuchen in ca. 24 Dreiecke schneiden.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved