Herzhafter Kaiserschmarrn mit Schinken

Herzhafter Kaiserschmarrn mit Schinken Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   kleine Zwiebeln 
  • 1 (350 g)  Stange Porree (Lauch) 
  • 1 Bund  Thymian 
  • 1/2 Bund  Rosmarin 
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 ml  Milch 
  • 100 ml  Mineralwasser 
  • 150 Mehl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 3 EL  Öl 
  • 200 magere Katenschinkenwürfel 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen und etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken.
2.
Eier trennen. Eigelb, Milch, Mineralwasser und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln, Porree und Schinken darin 3-4 Minuten braten.
3.
Kräuter zugeben, kurz mitbraten, herausnehmen. Eiweiß steif schlagen, unter den vorbereiteten Teig heben. 1 Esslöffel Öl in der Pfanne erhitzen. Die Hälfte des Teiges hineingeben, zugedeckt bei schwacher Hitze 5-6 Minuten braten.
4.
Dabei einmal wenden. Teig mit 2 Gabeln in Stücke reißen. Herausnehmen und restlichen Teig und Öl ebenso verarbeiten. Beiseite gelegten Schmarrn und Porreemischung zum Schmarrn in der Pfanne geben. 2-3 Minuten unter Wenden braten.
5.
Mit Pfeffer würzen. Mit beiseite gelegten Kräutern garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved