Himbeer-Mousse (mit Seidentofu)

3
(2) 3 Sterne von 5
Himbeer-Mousse (mit Seidentofu) Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5 Blatt  Gelatine 
  • 500 Himbeeren 
  • 200 Seiden-Tofu 
  • 4–5 EL  Honig 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  •     Minze 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
3 1/2 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Himbeeren verlesen. 250 g Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Ca. 8 Himbeeren zum Verzieren beiseitelegen
2.
Tofu, 3–4 EL Honig und Himbeerpüree pürieren. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf schmelzen. 3 EL Himbeercreme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Hälfte der Creme auf 4 Gläser verteilen und ca. 30 Minuten einfrieren
3.
200 g Himbeeren, Vanillin-Zucker und 1 EL Honig pürieren. 1 1/2 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf lösen. 2 EL Püree einrühren, dann in das übrige Püree rühren. Himbeerpüree auf die Gläser verteilen und wieder 30 Minuten einfrieren
4.
Übrige Creme glatt rühren, evtl. leicht erwärmen und auf die Gläser verteilen. Mousse ca. 3 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Minze und Himbeeren verzieren
5.
Wartezeit ca. 4 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved