Homemade Oreos

Aus LECKER-Sonderheft 3/2012
Homemade Oreos Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Stück

Für den Teig:

200 g kalte Butter

100 g Puderzucker

1 Pck. Vanillezucker

1 Eigelb (Gr. M)

Salz

275 g Mehl

etwas Mehl

30 g Kakao

runder Ausstecher mit fein gezacktem Rand (4–5 cm Ø)

Für die Füllung:

150 g weiche Butter

150 g Puderzucker

Mark von 1 Vanilleschote

Schritt 1

Für den Teig Butter in Würfel schneiden und mit Puderzucker, Vanillezucker, Eigelb und 1 Prise Salz mit den Knet­haken des Rührgeräts verkneten. 275 g Mehl und Kakao darübersieben. Alles kurz weiterkneten, dann mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten.

Schritt 2

In Frischhaltefolie gewickelt ca. 2 Stunden kalt stellen.

Schritt 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Zwei bis drei Backbleche mit Backpapier auslegen. Teig kurz durchkneten, auf leicht bemehlter Arbeitsfläche ca. 4 mm dick ausrollen.

Schritt 4

Mit dem runden Ausstecher ca. 90 Kekse ausstechen und auf die Bleche legen. Dabei die Teigreste immer wieder verkneten, ausrollen und er­neut ausstechen, bis der Teig aufgebraucht ist. Nach Belieben mit Buchstabenstempeln und kleinen Sternenausstechern Botschaften bzw. Sterne in die Hälfte der Kekse drücken.

Schritt 5

Nacheinander im heißen Ofen 10–12 Minuten backen und auskühlen lassen.

Schritt 6

Für die Füllung Butter, Puderzucker und Vanillemark mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 6 Minuten schaumig rühren.

Schritt 7

Creme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle (oder einen Gefrierbeutel mit abgeschnittener Ecke) füllen. Bei der Hälfte der Kekse auf die Unterseite jeweils etwas Creme spritzen. Restliche Kekse mit Unterseite daraufsetzen, leicht andrücken.

Schritt 8

Als Füllvariante die Buttercreme mit Cookies nehmen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 110 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate