Hot 'n' crispy: Gebackener Ziegenkäse auf Brot

Aus LECKER 6/2022
Hot 'n' crispy: Gebackener Ziegenkäse auf Brot Rezept
Foto: Are Media Syndication
Auf Pinterest merken

Langweiliges Abendbrot war gestern - heute gibt's Käsestullen deluxe! Dafür panieren und backen wir Ziegenkäse-Scheiben und servieren diese auf getoastetem Sauerteigbrot. Köstlich!

Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

4 Stiele Petersilie

1 Ei (Gr. M)

40 g Panko (oder Semmel­brösel)

1 Rolle (200 g) Ziegenweichkäse

4 EL Olivenöl

Saft von 1 Zitrone

Salz

Pfeffer

4 Scheiben Sauerteigbrot

4 EL Tomatenchutney oder -salsa (Glas)

100 g Blattsalat (z. B. Frisée, Brunnenkresse)

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Petersilie waschen, abzupfen und fein hacken. Ei verquirlen. Panko und Petersilie mischen. Käse in 8 Scheiben schneiden, erst im Ei, danach im Bröselmix wenden. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Im heißen Backofen (E-Herd: 220 °C/­Umluft: 200 °C) 10–15 Minuten backen.

2

Inzwischen Öl und Zitronensaft verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Brot toasten.

3

Brotscheiben mit je 1 EL Chutney bestreichen. Je 2 Käsetaler darauflegen. Salat und Dressing mischen und dazureichen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 390 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.