Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund (500 g)  Suppengrün 
  • 1 (ca. 1,6 kg)  küchenfertiges Hähnchen 
  • 3–4   Lorbeerblätter 
  •     Salz 
  • 8–10   schwarze Pfefferkörner 
  • 500 Spargel 
  •     Zucker 
  • 500 kleine Champignons 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 300 Langkornreis 
  • 125 Butter 
  • 100 Mehl 
  • 200 Schlagsahne 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 200 tiefgefrorene junge Erbsen 
  • 1 Bund  krause Petersilie 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Gemüse schälen bzw. putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Hähnchen gründlich waschen
2.
Hähnchen, Suppengrün, Zwiebeln, Lorbeerblätter, 2 TL Salz, Pfefferkörner und 3 Liter Wasser in einen Topf geben, aufkochen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 1 1/4 Stunden garen
3.
Inzwischen Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker ca. 8 Minuten kochen. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Champignons putzen und säuberen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen
4.
Hähnchen aus der Brühe heben, abtropfen lassen. Brühe durch ein Sieb gießen und in einem Topf auffangen. 1,3 Liter Brühe abmessen. Restliche Brühe anderweitig verwenden
5.
Haut vom Hähnchen abziehen. Fleisch von den Knochen lösen und in Stücke schneiden. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend 25 g Butter in Flöckchen untermengen
6.
100 g Butter in einem Topf erhitzen, mit Mehl bestäuben, anschwitzen. Nach und nach mit der abgemessenen Brühe ablöschen, immer wieder unter Rühren aufkochen. Sahne zufügen, unter Rühren aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken
7.
Eigelbe in eine kleine Schüssel geben, mit einer Gabel verquirlen. Ca. 4 EL heiße Soße tröpfchenweise zufügen. Anschließend in einem leichten Strahl unter ständigem Rühren in die Soße laufen lassen. Fleisch, Spargel, Champignons und Erbsen zufügen. Nochmals erhitzen (nicht kochen!), mit Salz und Pfeffer abschmecken
8.
Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Reis nach Belieben in gefettete Tassen oder Förmchen füllen, andrücken und direkt auf die Teller stürzen. Mit Frikassee anrichten. Mit Petersilie bestreuen

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 910 kcal
  • 3820 kJ
  • 52g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved