close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Joghurt-Kirsch- Muffins

Aus kochen & genießen 7/2012
3
(1) 3 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 250–300 g   + 500 g Sauerkirschen  
  • 250 g   Mehl  
  • 1⁄2 Päckchen   Backpulver  
  • 125 g   + 2 EL Zucker  
  •     Salz  
  • 2   Eier (Gr M) 
  • 75 ml   Öl  
  • 500 g   Vanillejoghurt  
  •     2 1⁄2 leicht gehäufte EL (25 g) Speisestärke 
  • 300 ml   Kirschnektar  
  • 1 Päckchen   Vanillinzucker  
  • 12 (5 cm Ø)  Papierbackförmchen  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
250–300 g Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. In einem Sieb gut ­abtropfen lassen.
2.
Die Mulden einer Muffinform (für 12 Stück) mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Backpulver, 125 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. Eier, Öl und 150 g Joghurt mit einem Kochlöffel verrühren, zur Mehlmischung gießen, kurz mit dem Kochlöffel verrühren.
3.
2⁄3 vorbereitete Kirschen darunterheben. In die Förmchen füllen. Rest vorbereitete Kirschen darauf verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten ­backen. Auskühlen lassen.
5.
500 g Kirschen waschen, ent­stielen und entsteinen. Stärke und 4 EL Kirschnektar glatt rühren. Rest Nektar, 2 EL Zu­cker und Vanillinzucker kurz aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln.
6.
Kirschen unterheben. Kirschsoße heiß oder kalt mit dem übrigen Joghurt zu den Muffins servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved