Joghurt-Kirsch- Muffins

Aus kochen & genießen 7/2012
0
(0) 0 Sterne von 5
Joghurt-Kirsch- Muffins Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 250–300 + 500 g Sauerkirschen 
  • 250 Mehl 
  • 1⁄2 Päckchen  Backpulver 
  • 125 + 2 EL Zucker 
  •     Salz 
  • 2   Eier (Gr M) 
  • 75 ml  Öl 
  • 500 Vanillejoghurt 
  •     2 1⁄2 leicht gehäufte EL (25 g) Speisestärke 
  • 300 ml  Kirschnektar 
  • 1 Päckchen  Vanillinzucker 
  • 12 (5 cm Ø)  Papierbackförmchen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
250–300 g Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. In einem Sieb gut ­abtropfen lassen.
2.
Die Mulden einer Muffinform (für 12 Stück) mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Backpulver, 125 g Zucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. Eier, Öl und 150 g Joghurt mit einem Kochlöffel verrühren, zur Mehlmischung gießen, kurz mit dem Kochlöffel verrühren.
3.
2⁄3 vorbereitete Kirschen darunterheben. In die Förmchen füllen. Rest vorbereitete Kirschen darauf verteilen.
4.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten ­backen. Auskühlen lassen.
5.
500 g Kirschen waschen, ent­stielen und entsteinen. Stärke und 4 EL Kirschnektar glatt rühren. Rest Nektar, 2 EL Zu­cker und Vanillinzucker kurz aufkochen. Angerührte Stärke einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln.
6.
Kirschen unterheben. Kirschsoße heiß oder kalt mit dem übrigen Joghurt zu den Muffins servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

12 Stück ca. :
  • 310 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved