Käse-Streuselkuchen vom Blech

Käse-Streuselkuchen vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 750 Mehl 
  • 400 Zucker 
  •     Salz 
  • 200 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  frische Hefe 
  • 350 Butter 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 750 Aprikosen 
  • 375 Brombeeren 
  • 1,25 kg  Magerquark 
  • 1 Päckchen  Puddingpulver "Vanille-Geschmack" 
  • 5–6 EL  Paniermehl 
  •     Fett 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Für den Hefeteig 400 g Mehl, 75 g Zucker und 1 Prise Salz in einer großen Rührschüssel mischen. Milch in einem kleinen Topf lauwarm erwärmen, von der Herdplatte ziehen, Hefe hineinbröseln und unter Rühren darin auflösen. 75 g weiche Butter in Flöckchen, 1 Ei und Hefemilch zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen
2.
Inzwischen für die Streusel 350 g Mehl, Vanillin-Zucker, 175 g Zucker, 175 g kalte Butter in Flöckchen, 1 Prise Salz und 1 Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes vermengen. Anschließend mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Kalt stellen
3.
Hefeteig nochmals gut durchkneten. Gleichmäßig auf eine gefettete Fettpfanne geben, nochmals an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Inzwischen Aprikosen waschen, halbieren und Steine herauslösen. Brombeeren verlesen. Für die Quarkmasse 100 g Butter und 150 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen, 6 Eier und Quark abwechselnd unterrühren. Puddingpulver zufügen und unterrühren
4.
Hefeteig gleichmäßig mit Paniermehl bestreuen. Quarkmasse darauf glatt streichen. Obst darauf verteilen. Streusel gleichmäßig darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 45–50 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne
5.
Wartezeit ca. 1 Stunde

Ernährungsinfo

20 Stücke ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved