close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Käsekuchen-Cupcakes mit Shortbread

5
(6) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

  • 20 g   Butter  
  • 3 (60 g; ersatzweise Butterkekse)  Shortbread-Kekse  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 150 g   Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 250 g   Magerquark  
  • 200 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 1 Päckchen   Vanille-Puddingpulver  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   Wild-Preiselbeer-konfitüre  
  • 24 (ca. 5 cm Ø)  Papierbackförmchen  

Zubereitung

0 Minuten
ganz einfach
1.
Je 2 Förmchen ineinandersetzen und in die Mulden eines Muffinblechs (12 Mulden) setzen. Butter schmelzen. Shortbread fein zerbröseln. Mit der Butter mischen. Auf die Förmchenböden verteilen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C/Gas: Stufe 2). ##Eier##, Zucker, 1 Päckchen ##Vanillezucker## und 1 Prise Salz 3–4 Minuten cremig rühren. ##Quark##, Frischkäse und Puddingpulver glatt rühren und esslöffelweise unterrühren.
3.
Quarkmasse auf den Keksbröseln verteilen. Im heißen Ofen 35–40 Minuten backen. Auskühlen lassen.
4.
Sahne steif schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillezucker einrieseln lassen. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Einen Sahnetuff auf jedes Törtchen spritzen und mit Preiselbeeren verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 270 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved