Käsekuchen mit Obsthaube

3
(1) 3 Sterne von 5
Käsekuchen mit Obsthaube Rezept

Zutaten

Für  Stücke
  •     Fett u. Paniermehl für die Form 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 125 g   weiche Butter  
  • 100 g   + 75 g + 75 g Zucker  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 kg   Magerquark, 4 EL Milch  
  • 80 g   Grieß  
  • 2 EL   Saft u. abgeriebene Schale  
  •     von 2 unbehandelten Zitronen 
  • 1 Prise   Salz, 300 g Erdbeeren  
  • ca. 350 g   Rhabarber  
  • 200 ml   Kirschsaft  
  • 40 g   Speisestärke  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) fetten, mit Paniermehl ausstreuen. Eier trennen. Butter, 100 g Zucker und 1 Vanillin-Zucker cremig rühren. Eigelb einzeln unterrühren. Quark, Milch, Grieß, Zitronensaft und -schale unterrühren
2.
Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen, dabei 75 g Zucker einrieseln lassen. Unter die Quarkmasse heben. In die Form streichen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde backen. 5-10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. In der Form auskühlen lassen
3.
Erdbeeren waschen, putzen. Rhabarber putzen, waschen. 200 g Rhabarber abwiegen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, Erdbeeren grob würfeln. Beides mit Kirschsaft und 1 Vanillin-Zucker aufkochen und ca. 1/2 Minute köcheln. 75 g Zucker einrühren. Stärke und 100 ml kaltes Wasser glatt rühren, ins Kompott rühren, ca. 1 Minute köcheln. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen
4.
Evtl. einen Tortenring um den Käsekuchen schließen. Kompott darauf füllen, auskühlen und fest werden lassen. Kuchen mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt milder Joghurt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved