Käsekuchen mit Rum-Rosinen

Käsekuchen mit Rum-Rosinen Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 250 Rosinen 
  • 75 ml  + 4 EL Rum 
  • 300 Gewürz-Spekulatius 
  • 100 Walnusskerne 
  • 175 Butter 
  • 600 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 150 brauner Zucker 
  • 20   Speisestärke 
  •     gemahlener Zimt 
  •     gemahlene Gewürznelken 
  •     gemahlene Muskatnuss 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Öl 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Rosinen abspülen, abtropfen lassen und mit 75 ml Rum in einer Schüssel vermengen, mindestens 3 Stunden ziehen lassen. Spekulatius und 50 g Walnüsse in einem Universalzerkleinerer fein mixen. 100 g Butter in einem Topf schmelzen.
2.
Keks- und Walnussbrösel mit der Butter vermengen. Boden einer Springform (26 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Bröselmasse hineingeben und zu einem glatten Boden andrücken, ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Frischkäse, Eier, 75 g Zucker und Stärke mit einem Schneebesen glatt rühren. Mit Zimt, Nelke und Muskat abschmecken. 100 g Rum-Rosinen vorsichtig unterheben. Käsemasse auf dem Bröselboden glatt streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) ca. 35 Minuten backen. Kuchen im ausgeschalteten Ofen bei leicht geöffneter Tür auskühlen lassen.
5.
75 g Zucker in einem Topf karamellisieren, 75 g Butter, Sahne und 4 EL Rum dazugeben und aufkochen lassen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten leicht dickflüssig einköcheln lassen. 50 g Walnüsse hacken und zusammen mit den restlichen Rum-Rosinen unter die Soße rühren, auskühlen lassen.
6.
Kuchen in Stücke schneiden, auf einer Platte anrichten und mit Soße servieren.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 6g Eiweiß
  • 30g Fett
  • 36g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved