Käsekuchen mit Snickers

3.866665
(30) 3.9 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 32   Kakaokekse mit Cremefüllung  
  • 75 g   Butter  
  • 22   Snickers Miniatures  
  • 900 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 150 g   brauner Zucker  
  • 150 g   weißer Zucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 TL   Vanille-Extrakt  
  • 6   Eier (Größe M) 
  • 25 g   Speisestärke  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolode  
  • 100 g   Vollmilch-Schokolade  
  •     Öl für die Form 

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Kekse im Universalzerkleinerer fein mixen. Butter schmelzen. Butter und Keksbrösel vermengen und in eine geölte Springform (ca. 26 cm Ø) geben. Bröselmasse am Boden und ca. 1 cm hoch am Rand festdrücken.
2.
Boden im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 5 Minuten backen. Boden aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
3.
12 Snickers klein schneiden. Frischkäse, beide Zuckersorten, 100 g Sahne und Vanille-Extrakt mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Zuerst die Eier einzeln unterrühren, dann Stärke unterrühren.
4.
Gehackte Snickers unterheben. Frischkäsecreme auf den Bröselboden geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 1 1/4 Stunden backen. Backofentür öffnen und ca. 1 Stunde abküheln lassen.
5.
Kuchen aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
6.
Schokoladensorten grob hacken. 100 g Sahne erhitzen und die gehackte Schokolade darin schmelzen. Schokoladenglasur etwas abkühlen lassen. 10 Snickers klein schneiden. Schokoladenglasur auf den Kuchen geben und verteilen, so dass die Glasur an den Seiten etwas herunterläuft.
7.
Kuchen mit Snickersstücken verzieren und ca. 1 Stunde kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 49 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Triemer, Isabell

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved