Käserollen mit Tomatensoße

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Käserollen mit Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 1 TL  getrockneter Basilikum und Oregano 
  • 8   Lasagne-Nudelplatten 
  • 8 (à 25 g)  dünne Scheiben Goudakäse 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 100 Paniermehl 
  • 750 ml  Öl zum Ausbacken 
  •     Oregano 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für die Soße Zwiebel und Knoblauch schälen, sehr fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomaten zugeben, mit einem Pfannenwender zerkleinern. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kräutern würzen.
2.
Bei schwacher Hitze einköcheln lassen. Nudeln in kochendem Salzwasser 7-8 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Auf ein Geschirrtuch legen und trocken tupfen. Je eine Scheibe Käse auf eine Nudelplatte legen und aufrollen.
3.
Eier in einem tiefen Teller verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Käserollen erst im Mehl, dann in Ei und anschließend in Paniermehl wenden. In heißem Öl portionsweise goldbraun ausbacken. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
4.
Mit der Tomatensoße servieren. Mit Oregano garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved