Karamell-Apfel-Käsekuchen mit Streuseln

4.75
(4) 4.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 7   Eier (Größe M)  
  • 175 g   Butter  
  • 150 g   + 1 TL Zucker  
  • 300 g   Mehl  
  • 1   gehäufter TL Backpulver  
  • 5 EL   Milch  
  • 500 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 200 g   Schmand  
  • 40 g   Speisestärke  
  • 100 g   Karamellaufstrich  
  • 2 (ca. 500 g)  Äpfel  
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Fett und Mehl für die Form 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
3 Eier trennen. 100 g weiche Butter und 50 g Zucker in einer große Rührschüssel mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. 125 g Mehl und Backpulver mischen. Mehlmischung und Milch kurz unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 1 TL Zucker einrieseln lassen und vorsichtig unterheben
2.
Eine quadratische Springform (24 x 24 cm) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig hineingeben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 12 Minuten backen
3.
Frischkäse, Schmand, 50 g Zucker, 3 Eier, Stärke und Karamellaufstrich glatt verrühren. Kuchen herausnehmen, Käsemasse daraufgießen und nochmals bei gleicher Temperatur ca. 15 Minuten backen
4.
75 g Butter, 50 g Zucker, 175 g Mehl und 1 Ei zu Streusel verkneten. Äpfel schälen und bis auf das Kerngehäuse reiben. Kuchen nochmals aus dem Ofen nehmen, geriebene Äpfel darauf verteilen und mit Streuseln bestreuen. Bei gleicher Temperatur ca. 20 Minuten backen
5.
Kuchen herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Kuchen vom Rand lösen, mit Puderzucker bestäuben und in Stücke schneiden
6.
Zubereitungszeit ca. ca. 1 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved