Karamellisierte Kirschtomaten mit Spaghetti und Putenbruststreifen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   rote und gelbe Kirschtomaten  
  • 200 g   Putenschnitzel  
  • 1   Stiel Salbei  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Asiasoße  
  • 200 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3 EL   brauner Zucker  
  • 6 EL   weißer Balsam-Essig  
  • 100 ml   Geflügelfond  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten putzen und waschen. Putenschnitzel waschen, in Würfel schneiden. Salbeiblätter waschen und abzupfen. 1 Esslöffel Öl erhitzen. Putenwürfel darin unter Wenden ca. 3 Minuten bei starker Hitze braten, mit Salz würzen. Asiasoße unterrühren und Fleisch herausnehmen. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. 3 Esslöffel Öl ins Bratfett geben. Tomaten zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit braunem Zucker bestreuen, wenden. Salbei zufügen, ca. 3 Minuten bei starker Hitze karamellisieren. Mit Essig beträufeln, Fond angießen, Putenwürfel wieder zufügen, kurz aufkochen lassen. Portionsweise mit den Spaghetti auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 800 kcal
  • 3360 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 106 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved