Kartoffel-Blumenkohl-Auflauf mit Käsebechamel

2.9
(10) 2.9 Sterne von 5
Kartoffel-Blumenkohl-Auflauf mit Käsebechamel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Kartoffeln 
  • 1 (ca. 750 g)  mittelgroßer Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 1 TL  gekörnte klare Brühe 
  • 200 Fleischwurst 
  • 45 Butter oder Margarine 
  • 45 Mehl 
  • 3/8 Milch 
  • 50 mittelalter geriebener Goudakäse 
  • 1   Eigelb 
  •     weißer Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 1/2 Bund  Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in reichlich kochendem Wasser ca. 20 Minuten garen. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. In Salzwasser ca. 10 Minuten kochen und herausnehmen. 3/8 Liter Blumenkohlwasser und gekörnte Brühe verrühren und abkühlen lassen.
2.
Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, schälen und vierteln. Fleischwurst in Scheiben schneiden. Fett in einem Topf erhitzen, Mehl darin anschwitzen. Mit Blumenkohlwasser und 300 ml Milch ablöschen und 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
3.
Käse unterrühren. Restliche Milch und Eigelb verquirlen und in die Soße rühren. Mit Pfeffer und Muskat würzen. Kartoffeln, Blumenkohl und Fleischwurst in eine Auflaufform schichten. Mit der Käsebechamel übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten backen.
4.
Petersilie, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken und über den fertigen Auflauf streuen. Mit restlichem Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved