Kartoffelauflauf mit Kabanossi

4.1
(40) 4.1 Sterne von 5
Kartoffelauflauf mit Kabanossi Rezept

Wir finden, Kartoffelauflauf geht wirklich immer! Besonders wenn er so unkompliziert auf dem Backblech gebacken wird und mit würzigen Kabanossi, Paprika und knuspriger Käsekruste daherkommt.

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 400 Schlagsahne 
  • 300 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Muskatnuss 
  • 150 Kabanossi 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 150 Emmentaler Käse 
  • 2 EL  Paniermehl 
  • 300 tiefgefrorene Erbsen 
  • 4 Stiele  Oregano 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Sahne und Milch in einem Topf aufkochen. Kartoffeln zufügen und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
2.
Kabanossi in Scheiben schneiden und in einer Pfanne ohne Fett knusprig auslassen. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Paprika putzen, waschen und würfeln. Käse reiben und mit Paniermehl mischen. Erbsen in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten garen. Abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Oregano waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen.
3.
Erbsen, Paprika und Oregano, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, unter die Kartoffeln heben. Kartoffelmischung auf ein Backblech geben. Kabanossischeiben darüber verteilen. Käsemischung darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten überbacken. Auflauf aus dem Ofen nehmen, anrichten und mit übrigem Oregano garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 970 kcal
  • 4070 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 63g Fett
  • 64g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved