Kartoffelburger

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Lauchzwiebel  
  • 4 EL   Salatmayonnaise  
  • 3 EL   Schmand  
  • 40 g   Radieschensprossen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Radieschen  
  •     einige Salatblätter (z. B. Pflücksalat und Lollo Rosso) 
  • 4   Putensteaks (à 50-75 g) 
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 1   große Möhre  
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 1 EL   Mehl  
  • 4-5 EL   Öl  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Lauchzwiebel putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Sprossen abspülen und abtropfen lassen. Mayonnaise, Schmand, Lauchzwiebeln und Sprossen verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radieschen putzen, waschen, in feine Scheiben schneiden. Salatbätter etwas kleiner zupfen, waschen, gut abtropfen lassen. Steaks waschen, trocken tupfen. Kartoffeln und Möhre schälen, waschen, grob reiben. Mit Ei und Mehl vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. 3-4 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelmasse portionsweise unter Wenden zu 8 flachen Rösti braten. Steaks in einer weiteren Pfanne in 1 Esslöffel heißem Öl unter Wenden 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Je ein Rösti mit Salatblättern, Radieschen, Steak und Mayonnaise belegen. Zweiten Rösti darauflegen und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved