Kasseler im Pizzabrot

Aus kochen & genießen 12/2011
Kasseler im Pizzabrot Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2,5 kg  ausgelöstes Kasselerkotelett 
  • 1   große Zwiebel 
  • 2 (à 400 g; 37 x 25 cm)  Rollen frischer Pizzateig 
  •     Mehl 
  • 8 EL  Ajvar (scharfe Paprikazubereitung) 
  • 2   Zweige Rosmarin 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 600 Schmand 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Backpapier 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Kasseler trocken tupfen und auf die Fettpfanne des Backofens setzen. Zwiebel schälen, in Stücke schneiden und ums Kasseler verteilen. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten.
2.
Nach ca. 15 Minuten 1/4–1/2 l Wasser angießen. Braten herausnehmen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
3.
Pizzateige auf leicht bemehlter Arbeitsfläche entrollen, ca. 5 cm überlappend nebeneinanderlegen, dass eine Teigplatte von ca. 45 x 37 cm entsteht (Papier entfernen). Mit 5 EL Ajvar bestreichen dabei rundherum einen Rand frei lassen.
4.
Kasseler auf den Teig legen und damit einschlagen. Ränder an­drücken. Kasselerpaket mit der Naht­seite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
5.
Rosmarin waschen, Nadeln abzupfen und hacken. Braten mit Öl beträufeln und mit Rosmarin bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) 25–30 Minuten backen.
6.
Schmand und 3 EL Ajvar verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten aus dem Ofen nehmen. Ajvar-Schmand dazureichen.

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 540 kcal
  • 50g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved