close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kasseler-Lauch-Gratin mit Zwiebelrahm

Aus LECKER 11/2011
3.903225
(31) 3.9 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Stangen Porree (Lauch; ca. 500 g)  
  • 3   Zwiebeln  
  • 3 EL   Öl  
  • 4 Scheiben   ausgelöstes Kasselerkotelett (à ca. 125 g) 
  • 4 Scheiben   Toastbrot  
  •     Fett für die Form 
  • 2 EL (30 g)  Mehl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1/4 l   Milch  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  • 100 g   Bergkäse (Stück) 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden.
2.
2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Kasseler darin von ­jeder Seite 2–3 Minuten braten. Brot toasten, in eine gefettete Auflaufform legen. Fleisch darauflegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/Umluft: 175°C/Gas: s.
3.
Hersteller).
4.
1 EL Öl im Bratfett erhitzen. Porree und Zwiebeln darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Sahne und Milch zugießen, aufkochen. Unter Rühren ca. 5 Minuten köcheln.
5.
Mit Pfeffer und Muskat würzen. Über das Fleisch verteilen. Käse direkt darüberreiben. Im heißen Backofen 10–15 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 32 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved