Kasseler-Steaks in Eihülle zu Sommer-Gemüse in warmer grüner Soße

Kasseler-Steaks in Eihülle zu Sommer-Gemüse in warmer grüner Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 ausgelöstes Kasseler-Kotelett 
  • 1/4 Milch 
  • 500 weißer Spargel 
  •     Salz 
  • 250 Möhren 
  • 150 Zuckerschoten 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 75 Mehl 
  • 2-3 EL  Öl 
  • 30 Butter 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 1   kleines Bund Kräuter für Frankfurter Soße 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kasseler in Scheiben schneiden, mit Milch übergießen und abgedeckt ca. 4 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Spargel putzen, schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren schälen, waschen und in schräge Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen und zusammen mit den Möhren 6-8 Minuten vor Ende der Garzeit zum Spargel geben und mitgaren. Kasseler abtropfen lassen. Eier in einem tiefen Teller verquirlen. 50 g Mehl in einen anderen tiefen Teller geben und die Kasselerscheiben jeweils zweimal nacheinander in Ei und in Mehl wenden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kasselerscheiben darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze 5-6 Minuten braten. Gemüse abgießen und warm stellen. Gemüsewasser auffangen und 300 ml abmessen. Butter in einem Topf erhitzen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen lassen. Mit Gemüsewasser und Sahne ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zum Schluss unter die Soße rühren und zusammen mit dem Gemüse und den Kasseler-Steaks auf einer Platte anrichten. Nach Belieben mit Kräuter garnieren und servieren
2.
Wartezeit ca. 4 Stunden. Foto: Först,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 670 kcal
  • 2810 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 29g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved