Kasseler überbacken mit Bacon-Mett-Sahne-Haube

5
(2) 5 Sterne von 5
Kasseler überbacken mit Bacon-Mett-Sahne-Haube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 4–5 Stiel(e)  Thymian 
  • 3–4 EL  Öl 
  • 4–6 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 4   dicke Scheiben ausgelöstes Kasselerkotelett (à ca. 150 g) 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Schweinemett 
  • 75–100 geriebener, mittelalter Goudakäse 
  • 125 Schlagsahne 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und grob würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Speck darin kross auslassen und herausnehmen. Kasseler in die heiße Pfanne geben und unter Wenden kurz anbraten. Herausnehmen und in eine ofenfeste Form legen
2.
Tomaten in die heiße Pfanne geben, mit einem Pfannenwender grob zerdrücken und aufkochen. Thymianblättchen zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen
3.
2 EL Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Mett in Flöckchen darin unter Wenden anbraten. Mit Pfeffer würzen und zusammen mit dem Speck auf den Kasselerscheiben verteilen. Tomatensoße darüber verteilen, dick mit Käse bestreuen und zum Schluss mit Sahne übergießen. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Nach ca. der Hälfte der Zeit Deckel abnehmen und fertig schmoren, bis die Käse-Mettkruste goldbraun und knusprig ist. Mit restlichem Thymian bestreuen und garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 710 kcal
  • 2980 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 52g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved