Kasselerbraten mit Sauerkraut

2.833335
(6) 2.8 Sterne von 5
Kasselerbraten mit Sauerkraut Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  Honig 
  • 4 EL  grober Senf 
  • 1,5 kg  ausgelöster Kasseler-Nacken 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1   Möhre 
  • 2 EL  Schweineschmalz 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4   Wacholderbeeren 
  • 4   Pimentkörner 
  • 2 EL  Zucker 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1,2 kg  Kartoffeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 200 ml  Gemüsebrühe 
  • 1 EL  Speisestärke 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Honig und Senf verrühren. Kasseler waschen, trocken tupfen und mit Honigsenf rundherum einstreichen. In einem Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 2 1/2 Stunden garen. 1 Zwiebel schälen und grob würfeln. Möhre schälen, waschen und grob würfeln. Nach ca. 15 Minuten zum Braten geben
2.
Übrige Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Schmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebelstreifen darin ca. 5 Minuten unter Wenden andünsten. Sauerkraut leicht ausdrücken und zu den Zwiebeln geben. Mit Lorbeer, Wacholder, Piment und Zucker würzen. Im geschlossenen Topf ca. 40 Minuten schmoren. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Sauerkraut geben
3.
Kartoffeln schälen, waschen, je nach Größe halbieren und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken
4.
Kasseler-Braten herausnehmen und warm halten. Brühe und 100 ml Wasser in den Bräter gießen, aufkochen und Bratsatz lösen. Durch ein feines Sieb gießen. Stärke und 2 EL Wasser glatt rühren und Jus damit binden. Braten in Scheiben schneiden. Kartoffeln mit Petersilie bestreuen. Sauerkraut, Braten und Soße anrichten. Kartoffeln dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved