Kasselerbraten mit warmer Kräutersoße

Aus kochen & genießen 4/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Kasselerbraten mit warmer Kräutersoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,2 kg  ausgelöstes Kasselerkotelett (im Stück) 
  • 4   Zwiebeln 
  • 1 (ca. 1,3 kg)  großer Blumenkohl 
  • 500 Kirschtomaten 
  • 1   Bund/Töpfchen Basilikum 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 3 EL  Butter 
  • 3   leicht gehäufte EL Mehl 
  • 250 Schlagsahne 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und auf eine Fettpfanne setzen. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und um das Fleisch herum ver­teilen. 1⁄4 l Wasser angießen. Kasseler im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.
2.
Hersteller) ca. 1 Stunde braten.
3.
Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen.
4.
Tomaten waschen. Kräuter waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Einige Basilikumblätter zum Garnieren beiseite legen. Restliche Kräuter fein hacken.
5.
Die Blumenkohlröschen in knapp 1⁄2 l kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Tomaten ca. 15 Minuten vor Ende der Bratzeit auf die Fettpfanne geben. Blumenkohl abgießen, das Kochwasser dabei auffangen.
6.
Röschen mit auf die Fettpfanne geben.
7.
Butter im Topf erhitzen. Mehl darin anschwitzen. Sahne und Kochwasser einrühren. Unter Rühren aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln.
8.
Fleisch von der Fettpfanne nehmen, dünn aufschneiden. Mit Gemüse anrichten, mit Basilikum garnieren. Gehackte Kräuter in die Soße rühren. Mit etwas Kasselerfond, Pfeffer und Zucker abschmecken. Soße und evtl. Fond dazureichen.
9.
Dazu passen Salzkartoffeln. Getränke-Tipp: feinfruchtiger Weißwein, z. B. ein trockener Müller-Thurgau.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 48g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 13g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved