Kernige Florentiner

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   kernige Haferflocken  
  • 75 g   Butter/Margarine  
  • 75 g   Schlagsahne  
  • 40 g   flüssiger Honig  
  • 100 g   brauner Zucker  
  • 1 Prise   Salz, 50 g Zitronat  
  • 100 g   Mandelblättchen  
  • 25 g   Mehl, 100 g Halbbitter-Kuvertüre, Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Haferflocken ohne Fett rösten und abkühlen lassen. Fett, Sahne, Honig, Zucker und Salz in einem kleinen Topf aufkochen. Bei schwacher Hitze unter häufigem Rühren 2-3 Minuten köcheln. Zitronat und Mandeln zufügen, unter häufigem Rühren ca. 2 Minuten weiterköcheln
2.
Mandel-Masse vom Herd ziehen. Haferflocken mit Mehl mischen und sofort unterrühren. Ca. 15 Minuten ruhen lassen
3.
2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Aus der Florentiner-Masse mit 2 Teelöffeln mit genügend Abstand ca. 50 kleine Häufchen darauf setzen, etwas flacher drücken. Im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: Stufe 3) ca. 8 Minuten backen. Vorsichtig vom Backpapier lösen, auskühlen
4.
Kuvertüre grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Florentiner mit je einer Ecke hineintauchen. Trocknen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 160 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved