Florentiner Ecken

Aus kochen & genießen 11/2016
2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   Orangeat  
  • 1 EL   Butter  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 100 g   Zucker  
  • 100 g   Honig  
  • 200 g   Mandelblättchen  
  • 200 g   Kürbiskerne  
  • 75 g   Mehl  
  • 200 g   Vollmilch-Schokolade  
  •     Backpapier  

Zubereitung

45 Minuten ( + 120 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Orangeat fein hacken. Butter, Sahne, Zucker und Honig in einem Topf unter Rühren aufkochen. Mandelblättchen, Kürbiskerne und Orangeat zum Fett-Zucker-Gemisch geben und ca. 2 Minuten bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln. Mehl einrühren. Ca. 15 Minuten ruhen lassen.
2.
Ein Backblech (32 x 39 cm) mit Backpapier auslegen. Mandelmasse daraufgeben und glatt verstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen, Florentinerplatte mit dem Backpapier vorsichtig vom Blech auf die Arbeitsfläche ziehen. Ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer erst in Quadrate, dann in Dreiecke schneiden. Auskühlen lassen.
3.
Schokolade hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Unterseiten der Florentiner mit Schokolade bepinseln und auf einem Kuchengitter trocken lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 110 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved