Kerniges Sechskornbrot

Aus kochen & genießen 3/2013
Kerniges Sechskornbrot Rezept

Zutaten

  • 150 6-Korn-Mischung 
  • 1⁄2 Würfel (21 g)  frische Hefe 
  • 1 EL  Zucker 
  • 300 dunkles Roggenmehl (Type 1150) 
  • 300 Weizenvollkornmehl 
  •     Salz 
  • 1 EL  Brotgewürz 
  •     1 P. (150 g) Natursauerteig 
  •     Fett und Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Körnermischung mit kaltem Wasser übergießen (sie sollte ca. 2 Fingerbreit bedeckt sein). Über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.
2.
Am nächsten Tag Körner abtropfen lassen. Hefe und Zucker flüssig rühren. Beide Mehle, 2 TL Salz und Brotgewürz mischen. Sauerteig und Hefe zufügen. 1⁄2 l lauwarmes Wasser angießen. Alles mit den Knethaken des Handrührgerätes mind.
3.
5 Minuten verkneten. Körner zum Schluss kurz unterkneten. Zugedeckt am warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
4.
Kastenform (30 cm lang; ca. 2,3 l Inhalt) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig einfüllen und glatt streichen. Zugedeckt weitere ca. 30 Minuten gehen lassen. Oberfläche mit einem feuchten Messer öfter einschneiden und mit Mehl bestäuben.
5.
In den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller) stellen und sofort herunterschal­ten (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Evtl. auf den Ofenboden eine kleine feuerfeste Schüssel mit Wasser stellen.
6.
Brot ca. 50 Minuten backen. Ca. 5 Minuten abkühlen, stürzen und auskühlen lassen.

Ernährungsinfo

  • 120 kcal
  • 4g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved