Kichererbsen-Frikadellen mit Pastinaken-Püree

2.933335
(30) 2.9 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   Pastinaken  
  •     Salz  
  • 1   Salatgurke (500-600 g) 
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 4 EL   Apfelessig  
  • 1 TL   Agavendicksaft  
  •     Pfeffer  
  • 10 EL   Olivenöl  
  • 2 Dosen (à 425 ml)  Kichererbsen  
  • 150 g   Vollkorntoastbrot  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 1 - 2   Knoblauchzehen  
  • ca. 1/2 Bund   glatte Petersilie  
  • ca. 1/2 Bund   Koriander  
  • 1 TL   gemahlener Kreuzkümmel  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 250 ml   Hafermilch  
  •     geriebene Muskatnuss  
  •     Öl für das Blech 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Pastinaken putzen, waschen und schälen. Pastinaken in Stücke schneiden und zugedeckt in kochendem Salzwasser 15–20 Minuten garen. Gurke waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben hobeln. Gurken leicht salzen und zugedeckt ziehen lassen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Essig, Senf, Agavendicksaft, etwas Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Olivenöl unterschlagen.
2.
Kichererbsen auf ein Sieb geben, unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Toastbrot in Wasser einweichen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel fein würfeln, Knoblauch hacken. Petersilie und Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Einige Korianderblättchen zum Garnieren beiseite legen, restliche Blättchen hacken.
3.
Kichererbsen in 2 Portionen mit einem Schneidstab pürieren. Toastbrot gut ausdrücken und zusammen mit den gehackten Kräutern, Zwiebel, Knoblauch, etwas Salz, Kreuzkümmel, Paprika und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit den Händen verkneten. Mit angefeuchteten Händen 10–12 Frikadellen formen und auf ein geöltes Blech legen.
4.
Pastinaken abgießen und auf der heißen Herdplatte abdampfen lassen. Hafermilch erwärmen, zu den Pastinaken gießen und pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Püree zugedeckt warm stellen.
5.
Jeweils 3 EL Öl in zwei Pfannen erhitzen, Frikadellen darin unter Wenden 5–6 Minuten braten. Gurken abtropfen lassen. Hälfte Schnittlauch in die Vinaigrette rühren, Gurken unterheben. Pastinaken-Püree und Frikadellen auf Tellern anrichten. Mit Paprikapulver und restlichem Schnittlauch bestreuen. Mit Korianderblättchen garnieren. Gurkensalat dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal
  • 10 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved