close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kichererbsencurry mit Blumenkohl

4.42857
(28) 4.4 Sterne von 5

Sich satt und glücklich zu kochen - das kann ja so einfach sein! Unser Kichererbsencurry mit Blumenkohl und granatenstarkem Topping beweist das mit Bravour.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Blumenkohl (ca. 850 g) 
  • 1 Dose (800 ml)  Kichererbsen  
  • 200 g   Petersilienwurzeln  
  • 1   walnussgroßes Stück Ingwer  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 - 2 TL   Currypulver  
  • 1 TL   Mehl  
  • 1 gestr. EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose (400 ml)  Kokosmilch  
  • 600 ml   Gemüsebrühe  
  • 1/2   Granatapfel  
  • 2 Stiele   Petersilie  
  •     Salz, Pfeffer, Chiliflocken  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Blumenkohl in kleine Röschen schneiden, diese je nach Größe nochmals halbieren. Kichererbsen in ein Sieb gießen, unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Petersilienwurzel schälen, putzen und würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln.
2.
1 EL Öl in einem Bräter erhitzen. Blumenkohl darin 3–5 Minuten kräftig anbraten, dann herausnehmen. 2 EL Öl in dem Bräter erhitzen. Zwiebeln und Petersilienwurzeln darin anschwitzen, dann Curry, Ingwer, Mehl und Tomatenmark zugeben und gut vermengen. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
3.
Granatapfelkerne aus der Haut lösen. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Blumenkohl und Kichererbsen zugeben und nochmals 3–5 Minuten köcheln lassen. Curry mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken und vor dem Servieren mit Petersilie und Granatapfelkernen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 330 kcal
  • 9 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved