Kirsch-Karamell-Cupcakes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   + 12 Kirschen  
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  
  • 275 g   Butter  
  • 275 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 160 g   Mehl  
  • 1 TL   Backpulver  
  • 15   weiche Karamellbonbons  
  • 75 ml   Milch  
  • 75 g   brauner Zucker  
  • 200 g   fettreduzierter Frischkäse (21 % Fett i. Tr.; nicht direkt aus dem Kühlschrank) 
  • 12   Papiermanschetten  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
100 g Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. Schokolade grob hacken. 125 g Butter und Schokolade in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen, von der Herdplatte nehmen und in eine Rührschüssel füllen. 200 g Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Eier, Mehl und Backpulver zufügen. Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die halbierten Kirschen unterheben. In die Mulden eines Muffinsblechs (12 Mulden) Papiermanschetten setzen. Teig einfüllen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 20-30 Minuten backen. Muffins aus dem Ofen nehmen, aus den Mulden lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Sobald die Muffins ausgekühlt sind, Karamellbonbons klein hacken. Bonbons und Milch unter gelegentlichem Rühren erwärmen, bis der Karamell gelöst ist. 150 g Butter, 75 g Zucker und braunen Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. 2/3 der Karamell-Milch zugeben. Frischkäse langsam in die Creme rühren, dann die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Creme auf die Muffins spritzen, mit einer Kirsche verzieren und mindestens 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit übriger Karamell-Milch beträufeln
2.
1 1/2 Stunden Wartezeit. Foto: Först, Food & Foto, Hamburg
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 500 kcal
  • 2100 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 57 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved